Geschäftsprozesse
Datenbanken
Software-Engineering
Projektmanagement
Projektwoche
Intensivtraining mit SiSy
zurück zur Schulseite
Lehrgangsbeschreibung Geschäftsprozesse

Die Ausgangssituation für den Lehrgang ist eine angenommene betriebswirtschaftliche Situation. Für das Management besteht dringender Handlungsbedarf für die Änderung von Führungsgrößen und betrieblichen Abläufen. Aus einer ganzheitlichen Betrachtung des Unternehmens, vom Geschäftsprozess bis zum Anwendungssystem, sollen Lösungsmöglichkeiten für die Probleme gefunden werden. Zur Unterstützung sind Methoden der Geschäftsprozessmodellierung einzusetzen und Werkzeuge zu nutzen.


Inhalt:
  • Grundlagen für die Geschäftsprozessmodellierung
  • Ursachen für die Einführung der Geschäftsprozessmodellierung
  • Bewältigung der Einflussfaktoren
  • Hierarchiedenken und vernetztes Denken
  • Strategie der Geschäftsleitung
  • Prozessabläufe auf der Basis “Ereignis-Funktion-Ereignis“
  • von der ereignisgesteuerten Prozesskette (EPK) zur erweiterten ereignisgesteuerten Prozesskette (eEPK)
  • Beispiel für Aufbauorganisation und Ablauforganisation
  • Handhabung des Softwaretools SiSy
  • Modelldarstellung im Softwaretool SiSy Berufliche Schulen (BS)
  • gemeinsame Übung am Beispiel der IT-Sommerprüfung 2000
  • Erstellung eines Pflichtenheftes für die Prozessanalyse
  • Projektarbeit am Modellunternehmen DVD Service GbR
  • Erstellung eines Beratungsberichtes mit Lösungsvorschlägen
Zielgruppe:
  • Lehrer(innen) und Ausbilder(innen) im technischen und kaufmännischen Berufsfeld und der IT-Berufe
Ziele:
  • Aufbau und Strukturen von Prozessmodellen
  • Dokumentationen Pflichtenhefte/Lastenhefte/Beratungsberichte
  • Coaching im Umgang mit der Modellierungssoftware SiSy