Geschäftsprozesse
Datenbanken
Software-Engineering
Projektmanagement
Projektwoche
Intensivtraining mit SiSy
zurück zur Schulseite
Projektfahrplan Projektwoche

Das Ziel der Projektwoche ist es, die Auszubildenden Schritt für Schritt mit der Durchführung einer Systemanalyse, des Systementwurfes und der Realisierung eines Anwendungssystems durchgängig vertraut zu machen. Der Ausbilder nimmt die Rolle eines Moderators ein und führt die Auszubildenden durch den Entwicklungszyklus. Die Rahmenbedingungen für die Projektdurchführungen und Voraussetzungen für jeden Auszubildenden sind:

  • PC Arbeitsplatz
  • lokal installiertes SiSy ab Version 2.14
  • SiSy Add-On Developer und Geschäftsprozessmodellierung
  • hinreichende C/C++ Kenntnisse
  • C/C++ Entwicklungsumgebung
  • dBase III ODBC Treiber
  • Kenntnisse im Umgang mit SiSy
  • Methodenkenntnisse in Geschäftsprozessmodellierung, Datenmodellierung, Strukturierte Analyse,Strukturierter Entwurf, Struktogrammtechnik

Der Projektleitfaden dient in erster Linie dazu, das Vorgehen bei der Realisierung dieses Projekts zu beschreiben. Er ist ein Hilfsmittel für den Moderator, damit er die Schüler zielgerichtet durch das Projekt führen kann. Der Entwicklungsprozess ist in folgende Phasen unterteilt:

  • Projektvorbereitung
  • Fachkonzept
  • DV-Konzept/Systemanalyse
  • Datenbankentwurf
  • Systementwurf
  • Realisierung
  • Vorstellung/Übergabe

Die Struktur jedes Abschnittes ist wie folgt gegliedert:

  • Ziel (was soll erreicht werden?)
  • Durchführung/Arbeitsschritte (was ist zu tun?)
  • Methoden/Techniken/Informationen (wie ist es zu tun?)
  • Lösungsbeispiele (welche Arbeitsergebnisse sind zu erreichen?)

Für die einzelnen Phasen sind folgende Richtzeiten empfohlen:

Projektvorbereitung 1-2 Stunden
Fachkonzept 1. Tag
DV-Konzept 2. Tag
DV-Entwurf 3. Tag
Realisierung 4. und 5. Tag
Vorstellung
1-2 Stunden

Ein erweiterter Abriss des Projektplanes steht als Download im ZIP-Format bereit.