SiSy Qualitätsmanagement
SiSy Business
SiSy Developer
SiSy Professional
Schulversionen
Die Norm ISO 9001:2000
Add-On`s:
- ISO 9001:2000 Normen Add-On
- Audit-Dok.
- Balanced ScoreCard
- Projektmanagement
- Autohaus
- Power-HTML
- Multiuser
- ODBC
- Simulation
- PC-Netz
Preise
Demo downloaden
Info-CD anfordern
Geschäftsprozesse professionell analysieren, optimieren, offen und variabel modellieren

Neue Rahmenbedingungen in der heutigen Wirtschaft stellen ständig neue Anforderungen an Unternehmen. Um dieser Situation gerecht zu werden, müssen die betrieblichen Prozesse identifiziert und gegebenenfalls optimiert werden. Mit SiSy steht Ihnen ein benutzerfreundliches und leistungsfähiges Werkzeug zur effizienten Geschäftsprozessmodellierung zur Verfügung.

Die innerbetrieblichen Prozesse können übersichtlich und leichtverständlich dargestellt werden. Auf der Basis Ihrer unternehmenseigenen Modellierung können Sie zukunftsweisende Szenarien entwerfen, um mögliche Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und mit individuellen Lösungen darauf reagieren zu können. SiSy ermöglicht Ihnen einen einfachen Schritt in die komplexe Welt der Unternehmensmodellierung.

SiSy ist ein graphisches Werkzeug zur Modellierung von Geschäftsprozessen. Ausgangspunkt ist ein frei wählbares Vorgehensmodell, das den einfachen Zugang zu den Sichten eines BPR (Business Process Reengineering) Projektes bietet. Typische Sichten, die mit SiSy modelliert werden, sind die Aufbauorganisation, betriebliche Funktionen, die Wertschöpfungskette, das IT-Management mit Daten, Anwendungssystemen, Formularen, Ressourcen usw. Wesentlich für die Geschäftsprozessmodellierung mit SiSy ist die Integration der verschiedenen Modelle mit der Ablaufsicht.

Im SiSy könnte ein Projekt wie folgt verlaufen: Nach dem Öffnen von SiSy unterstützt Sie der Einführungsassistent beim Anlegen eines neuen Projektes und führt Sie bis zur Auswahl des Vorgehensmodells. Mit dem Öffnen des Vorgehensmodells bietet Ihnen SiSy an, ein vorgefertigtes Modell zu laden. Ergänzen oder verändern Sie das Modell entsprechend Ihren Bedürfnissen und arbeiten es Punkt für Punkt ab. Sie erstellen ein Organigramm, legen fest welche Funktionen der Wertschöpfung zugeordnet werden, beschreiben Ihre Anwendungssysteme, Daten und verwendeten Dokumente. Das Datenmodell kann via ODBC das Erzeugen oder Redesign einer physischen Datenbank unterstützen. Die wichtigste Aufgabe ist jetzt, den Ablauf der zu beschreibenden Unternehmensprozesse als ereignisgesteuerte Prozesskette abzubilden.

Sie treffen Festlegungen zu Verantwortlichkeiten, indem Sie Stellen oder Organisationseinheiten aus dem Organigramm per Drag & Drop einem Prozess zuordnen. Die verwendeten Ressourcen ziehen Sie aus der entsprechenden Liste des Navigators in die Prozesskette. Durch diese effektive Arbeitsweise erhalten Sie jeweils Ausprägungen der verwendeten Objekte. Ein umbenanntes Dokument wird automatisch in allen Darstellungen aktualisiert, und Sie haben die Möglichkeit zur programmgestützten Auswertung der Modelle.

Sie erhalten neben den graphischen Modellen als Arbeitsergebnisse automatisch generierte Reports, Berichte und Analysen wie Stellenbeschreibungen, Verantwortlichkeitsprofile, Verwendungsnachweise usw. Die Erstellung von kompletten Dokumenten wie Analyse- oder Beratungsberichte, wird von SiSy optimal unterstützt.

Ein herausragendes Merkmal der Prozessmodelle ist die Fähigkeit zur dynamischen Simulation der Abläufe und die Berechnung von Kennzahlen mit frei definierbaren Formeln. SiSy bietet neben der professionellen Geschäftsprozessmodellierung die Möglichkeit der durchgängigen Weiterarbeit im CASE- oder Qualitätsmanagement-Bereich und eine hohe Anpassbarkeit der Modelle an Benutzerforderungen sowie ladbare nutzerbezogene Vorgehensmodelle. So können zum Beispiel die verwendeten Modellobjekte, deren Darstellung und die Modellierungsregeln (Metamodell) durch den Nutzer leicht verändert werden.


ausführliche Produktbeschreibung als Download im PDF-Format